… noch vor dem Frühstück zum Bahnhof, ein Baguette (nein, nicht BIO) erstehen und noch ein bisschen was anderes (BIO).

Bahnhöfe sind ja heute wirklich Shopping-Center mit Gleisanschluss. Ich erinnere mich noch an Zeiten, da musste man noch eine Bahnsteigkarte kaufen, wenn man jemanden bis an den Zug bringen wollte. (Und da stand tatsächlich so eine achtunggebietende Gestalt in Uniform und knipste mit einer Zange ein Loch in dieses Pappkärtchen – und vielleicht sogar noch eines, wenn man wieder ging??? Habe ich vergessen.) Da gab es aber auch noch Dampf-Loks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.